11. März 2022Prüfungsrecht

Erfolgreiche Prüfungsanfechtung im Juristischen Staatsexamen

In einem aktuellen Widerspruchsverfahren gegen das Niedersächsische Justizprüfungsamt in Celle konnten TEIPEL & PARTNER Rechtsanwälte die Prüfer zu einer Neubewertung von angegriffenen Bewertungen der juristischen Aufsichtsarbeiten der Staatlichen Pflichtfachprüfung überzeugen. Unsere Mandantin hat damit die Zulassungsgrenze zur mündlichen Prüfung erreicht. Wir wünschen ihr viel Erfolg und drücken die Daumen für die anstehende mündliche Prüfung.


Von Teipel & Partner mandatsführend:

Share

Diese Internetseiten verwenden Cookies. Alle eingesetzten Cookies sind essenziell und ermöglichen es, die Webseite nutzen zu können. Weitere Informationen über den Einsatz von Cookies: Datenschutz | Impressum